Familien & Kinder

Menü
Heute

Nächste Veranstaltung

Lesung | »Einige Herren sagten etwas dazu«

27. Jun. | 19.00 Uhr

»Einige Herren sagten etwas dazu«
Die Autorinnen der Gruppe 47

Sonder­ausstellung

IMAGINARIUM Website

IMAGINARIUM

Am 8. Mai eröffnet unsere nächste Sonderausstellung »IMAGINARIUM │ faszinierend – spielerisch – geheimnisvoll«, in der eine Großrauminstallation aus Kulissen des Theaters Forman und ihrer Freunde gezeigt wird.

Dauerausstellung

Mutter und Kind schauen sich Märchenbücher im Bereich VOLKSMÄRCHEN an.

Erlebnisraum GRIMMWELT

Hier kommen die Brüder Grimm in der Jetzt-Zeit an: Künstlerisch, interaktiv und multimedial vermittelt.

Die GRIMMWELT Kassel bietet Familien und Kindern ein abwechslungsreiches Programm und jede Menge Möglichkeiten, die Welt der Brüder Grimm zu entdecken.

Dabei geht es nicht nur um die berühmten Grimm'schen Märchen, sondern auch um die Familie der Brüder Grimm, ihr Leben in Kassel vor mehr als 200 Jahren und um ihre Forschung an der deutschen Sprache.

Interaktiv

Hier gibt es viel zu Erfahren und zu Erleben. Dabei darf auch selbst ausprobiert und angefasst werden. Die GRIMMWELT ist kein Museum, sondern ein Erlebnisraum - nicht nur für Erwachsene.

Zwei Kinder beim Schimpfworttrichter in der GRIMMWELT.

Bei Ä wie ÄRSCHLEIN darf nach Herzenslust geschimpft werden.

Mutter mit Sohn am Bett von Rotkäppchens Großmutter.

Hinter der DORNENHECKE im Haus von Rotkäppchens Großmutter ist es durchaus gruselig...

Kinder in der Ausstellung vor dem Kunstwerk "Märchenbombe" aus Beton und Mörtel.

Wer wohnt denn hier? KLEINWESEN vor der Märchenbombe.

Service

Eintrittspreise & Familienkarte

Erwachsene

10 € | 5 € nur Sonderausstellung

Kinder 6-17 Jahre

7 € | 3 € nur Sonderausstellung

gilt auch für Schüler*innen, Student*innen, Auszubildende - weitere Ermäßigungen siehe Besucherinfos

Kinder unter 6 Jahren

Eintritt frei

Familienkarte

25 €

Jahreskarte Familien

85 €

Als Familie gelten je maximal 2 Eltern mit ihren Kindern oder 2 Großeltern mit ihren Enkeln. Die Kinder bzw. Enkel müssen unter 18 Jahren alt sein.

Ab welchem Alter ist die GRIMMWELT für Kinder interessant?

Wir empfehlen den Besuch der Dauerausstellung für Kinder ab 6 Jahren. Insbesondere der Ausstellungsbereich zum Thema »Sprachforschung der Brüder Grimm« eignet sich erst für Kinder ab der Grundschule.

Kleinere Kinder sind dennoch herzlich willkommen, und auch Kindergartengruppen besuchen uns mit großem Vergnügen - besonders die interaktive Märchenwelt rund um die DORNENHECKE .

Darf ich mit dem Kinderwagen in die Ausstellung?

Die Dauerausstellung im 1. und 2. UG wie auch die Sonderausstellung im 1.OG sind barrierefrei per Fahrstuhl vom EG (Foyer, Shop, Gastronomie, Toiletten) aus erreichbar, und dürfen auch mit Kinderwagen befahren werden.

Aus Sicherheitsgründen behalten wir uns vor, bei Bedarf (z. B. großem Besucheraufkommen) den Zugang zu Ausstellungsräumen mit Kinderwagen zu regulieren. In diesem Fall stehen für Kinderwagen Stellflächen zur Verfügung.

Und aufs Dach?

Das Dach der GRIMMWELT kann ebenfalls über einen Aufzug vom Foyer der GRIMMWELT aus erreicht werden.

Gibt es einen Wickelraum?

Die Behindertentoilette im Erdgeschoss ist als Wickelraum ausgestattet.