Menü
Heute

Nächste Veranstaltung

Lesung | »Einige Herren sagten etwas dazu«

27. Jun. | 19.00 Uhr

»Einige Herren sagten etwas dazu«
Die Autorinnen der Gruppe 47

Sonder­ausstellung

IMAGINARIUM Website

IMAGINARIUM

Am 8. Mai eröffnet unsere nächste Sonderausstellung »IMAGINARIUM │ faszinierend – spielerisch – geheimnisvoll«, in der eine Großrauminstallation aus Kulissen des Theaters Forman und ihrer Freunde gezeigt wird.

Dauerausstellung

Mutter und Kind schauen sich Märchenbücher im Bereich VOLKSMÄRCHEN an.

Erlebnisraum GRIMMWELT

Hier kommen die Brüder Grimm in der Jetzt-Zeit an: Künstlerisch, interaktiv und multimedial vermittelt.

  • GRIMMWELT
  • GRIMMIES

Die GRIMMIES sind los

Kinderbuch »Nachts in der GRIMMWELT«

GRIMMIES c GRIMMWELT Kassel Illu Katrin Nicklas

Inhalt

Die GRIMMWELT Kassel hat mit »Nachts in der GRIMMWELT« ihr erstes eigenes Kinderbuch herausgegeben, das von der in Kassel lebenden Künstlerin Katrin Nicklas illustriert wurde.

Die GRIMMIES - Lupine, die kleine Lupe, Buchhilde, das Buch, Feodor, die Schreibfeder, Tintus, das Tintenfässchen und Sissie die Schere – erleben gemeinsam allerhand Kurioses in der Ausstellung der GRIMMWELT. Tagsüber stehen die fünf Freunde in der Ausstellung und werden von den Besucher*innen betrachtet und interessiert beäugt. Doch nachts verlassen sie ihren Platz in der Vitrine, an der Wand oder im Ausstellungsraum und geistern durch das Haus. Hierbei erleben sie allerlei Abendteuer.

Mit dem Buch werden schon junge Kinder ab 4 Jahren an die Ausstellungsinhalte der GRIMMWELT herangeführt. Spielerisch lernen sie die einzelnen Ausstellungsstationen und Gegenstände kennen, wenn die GRIMMIES sich z.B. den Weg durch die DORNENHECKE zum magischen Spiegel bahnen müssen. Dabei kommen sie nicht nur am Schimpfworttrichter, dem ÄRSCHLEIN vorbei, sondern müssen sich den Weg durch die gesamte Ausstellung bahnen.

Da die fünf Figuren sich auf reale Ausstellungsexponate beziehen, die in der Dauerausstellung der GRIMMWELT zu sehen sind, können die Kinder ihre Lieblingsfigur als Objekt in der Ausstellung wiederfinden. Es wird ein direkter Bezug zwischen Geschichte und Objekt geschaffen.

Tipp

Das Lesen des Buches »Nachts in der GRIMMWELT« ist die perfekte Vorbereitung auf einen Ausstellungsbesuch mit jungen Kindern. Auch als kleine Erinnerung an den Besuch und Vertiefung des Gesehenen ist das Kinderbuch sehr beliebt.

Nachts in der GRIMMWELT c GRIMMWELT Kassel Foto Nikolaus Frank

Illustration

Katrin Nicklas