Irmhild Hartinger: Märchen sind wanderlustige Texte

Irmhild Hartinger ist besonders von der uralten Tradition der Märchen fasziniert. Denn die Märchen der Brüder Grimm werden meist als eine Sammlung »deutscher Märchen« wahrgenommen. Doch die Ursprünge des Geschichtenerzählens reichen bis in die Antike zurück, und auch einige Grimm’sche Märchen haben bekannte ausländische Vorgänger oder Wurzeln.

Wo haben die Grimms Veränderungen vorgenommen und warum? Und wo gibt es Parallelen zu anderen Sagen und Mythen? Begib dich mit Irmhild Hartinger auf Spurensuche!

nach oben