2020: DOPPELTER GRUND ZUR FREUDE!

Im Jahr 2020 begehen wir ein Doppeljubiläum: Die GRIMMWELT Kassel feiert als weltweit größtes Ausstellungshaus zu den Brüdern Grimm ihren 5. Geburtstag, zugleich jährt sich die Anerkennung der Kinder- und Hausmärchen als UNESCO-Weltdokumentenerbe zum 15. Mal. Dieses doppelte Jubiläum ist Anlass für einen thematischen Jahresschwerpunkt, der sich inhaltlich der integrativen Kraft des Geschichtenerzählens widmet.

#Storytelling

Die Brüder Grimm sind die bekanntesten deutschen Märchensammler – und somit die »Godfathers of Storytelling« schlechthin. Ihre Märchen, Motive und Figuren gehören zum globalen kulturellen Gedächtnis und inspirieren Künstlerinnen und Künstler sämtlicher Disziplinen weltweit immer wieder aufs Neue. Die GRIMMWELT hat erzählerische Positionen aus allen Bereichen der bildenden Kunst für die Gruppenausstellung »Storytelling - Erzählende Kunst heute und morgen« gesucht, der geplante Eröffnungstermin vom 03. Juni 2020 verschiebt sich als Vorsichtsmaßnahme gegen die COVID-19 Pandemie um etwa zwei bis drei Monate.

nach oben