»STEINMUSIK«

Die Teilnehmenden werden in zwei Gruppen geteilt, um anschließend mit Kieselsteinen zu musizieren. Die erste Gruppe begibt sich in die Mitte des Kreises und hört zu, während die zweite Gruppe gemeinsam spielt. Anschließend wird gewechselt. Ein Gespräch zu den Eindrücken der Teilnehmerinnen und Teilnehmer schließt an die gemeinsame Aktion an.

Eine detaillierte Beschreibung der einzelnen Einheiten finden Sie im Begleitheft und in den Kurzanleitungen.

nach oben