Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

„Es war einmal eine arme Frau, die gebar ein Söhnlein, und weil es eine Glückshaut um hatte, als es zur Welt kam, so ward ihm geweissagt es werde im vierzehnten Jahr die Tochter des Königs zur Frau haben.“ Doch der König war alles andere als glücklich über diese Aussicht und versuchte die Hochzeit zu verhindern. Welche Gefahren auf das Glückskind warteten und wie es doch schaffte die drei goldenen Haare des Teufels zu stehlen, erzählt euch Andrea C. Ortolano.

up