Veranstaltungsmanagement

Seit September 2015 präsentiert die von der Stadt Kassel errichtete GRIMMWELT das Schaffen der Brüder Grimm neu. Für die Stadt Kassel ist die GRIMMWELT eines der wichtigsten kulturwirtschaftlichen Projekte der kommenden Jahre. Die Brüder Grimm sollen in Zukunft neben der documenta und dem UNESCO-Weltkulturerbe Bergpark Wilhelmshöhe zum Markenzeichen der Stadt werden. Betreiberin ist die GRIMMWELT Kassel gGmbH.

Die GRIMMWELT Kassel gGmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Assistenz der Geschäftsführung (m/w/d)

mit Aufgaben im Veranstaltungsmanagement in Vollzeit.

Ihre Aufgaben:

Assistenztätigkeiten

-       Koordination und Vorbereitung von Terminen

-       Telefondienst und E-Mail-Verwaltung

-       Bearbeitung des Posteingangs sowie Postausgangs

-       Rechnungserfassung und Rechnungsprüfung

-       Büromaterialbestellung und -verwaltung

-       Protokollführung und -erstellung

-       Erstellung und Pflege von Adressverteilern und Serienbriefen

-       Personalverwaltung (Zeiterfassung, Koordination von externen Dienstleistern)

-       Organisation des Ausstellungsshops

Veranstaltungsmanagement

-       Planung, Koordination und Vorbereitung von internen und externen Veranstaltungen (z. B. Ausstellungseröffnungen, Firmenevents, Tagungen)

-       Betreuung von einzelnen Veranstaltungen im Haus

-       Abrechnung/ Rechnungsstellung von Veranstaltungen

Ihr Profil:

-       Abgeschlossene Ausbildung als Kauffrau/-mann für Bürokommunikation oder Büromanagement oder abgeschlossene Ausbildung als Veranstaltungskauffrau/-mann oder eine vergleichbare Qualifikation

-       Berufserfahrung, nach Möglichkeit mehrjährig

-       Selbständige und strukturierte Arbeitsweise

-       (zeitliche) Flexibilität, Organisationsstärke und Belastbarkeit

-       Spaß am Umgang mit Kunden und Geschäftspartnern

-       Sichere Anwenderkenntnisse mit Office-Programme

Unser Angebot:

-       Unbefristete Vertragslaufzeit

-       Eine Vergütung in Anlehnung an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst
(bis Entgeltgruppe 8) inkl. arbeitgeberfinanzierter betrieblicher Altersvorsorge

-       Mitwirkung an vielseitigen und abwechslungsreichen Projekten

-       Zusammenarbeit in einem sympathischen und motivierten Team

Die GRIMMWELT Kassel bekennt sich ausdrücklich zur Chancengleichheit und fordert deshalb insbesondere qualifizierte Frauen zur Bewerbung auf. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per Mail an bewerbung(at)grimmwelt.de.

Unsere Datenschutzerklärung zu Ihrer Bewerbung finden Sie unter
www.grimmwelt.de/grimmwelt-kassel/stellenangebote/

Bewerbungsfrist: 15.12.2019

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer +49 (0)561 59861923 oder per
E-Mail (bewerbung(at)grimmwelt.de) gern zur Verfügung.

up