Aktuelles

Trickfilm: Die Kinder- und Hausmärchen - »Memory of the World«

Wir freuen uns, dass wir zum Abschluss des Jubiläumsjahres 5 + 15 einen Trickfilm präsentieren können, der anschaulich und kurzweilig erklärt, was es mit den berühmten Handexemplaren der »Kinder- und Hausmärchen« auf sich hat, die seit 2005 zum UNESCO-Weltdokumentenerbe –  Memory of the World – gehören und in der GRIMMWELT ausgestellt sind.

Katrin Nicklas, die Visuelle Kommunikation mit Schwerpunkt Trickfilm und Illustration an der Kunsthochschule Kassel studierte, hat für die GRIMMWELT dieses Thema in Bilder übersetzt und in einen Trickfilm gegossen. In rund 2 Minuten wird erzählt wie die Märchen den Weg ins Buch gefunden haben und zu Grimm’schen Märchen wurden, wie sie heute in aller Welt bekannt sind.

Seien Sie gespannt und schauen Sie selbst!

Hier gehts zum Film

Das Projekt wurde vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur sowie der Stadt Kassel unterstützt. Vielen Dank!

up