Menü
Heute

Nächste Veranstaltung

Ein Gruppe von Menschen wird durch die Ausstellung geführt.

Morgen | 15.00 Uhr

Die GRIMMWELT von A-Z

Sonder­ausstellung

Titelmotiv zur Sonderausstellung Akte Rumpelstilzchen

AKTE RUMPELSTILZCHEN. Eine Spurensuche in Märchen und Recht

Die Ausstellung beleuchtet die Frage nach Recht und Unrecht in drei Kapiteln und spannt einen Bogen von den Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm über ihr Leben und Wirken bis in unsere Gegenwart.

Dauerausstellung

Mutter und Kind schauen sich Märchenbücher im Bereich VOLKSMÄRCHEN an.

Erlebnisraum GRIMMWELT

Hier kommen die Brüder Grimm in der Jetzt-Zeit an: Künstlerisch, interaktiv und multimedial vermittelt.

  • Führung

Akte Rumpelstilzchen

3. Oktober Dienstag
16.00 - 17.00 Uhr
Save date
Führung | AKTE Rumpelstilzchen


Für Erwachsene
Dauer 1 Stunde

Kosten

5 € | 3 € ermäßigt
zzgl. Eintritt

Treffpunkt

Foyer der GRIMMWELT

Infos

Rollen Sie mit uns die Akte Rumpelstilzchen wieder auf! Denn zu Recht stellt sich hier die Frage: Wer ist am Ende eigentlich der oder sogar die Böse? Gemeinsam hinterfragen wir in diesem Ausstellungsrundgang typische Rollenbilder in bekannten Märchen wie dem »Tapferen Schneiderlein«, die ganz viel mit unserem Gerechtigkeitsempfinden zu tun haben.

Auch die Brüder Grimm haben sich mit dem Recht befasst und mit ihren »Deutschen Rechtsalterthümern« ein Grundlagenwerk geschaffen. Woher stammen bekannte Sprichwörter wie »den Stab brechen« und welche versteckten Bedeutungen verbergen sich hinter Schuhen oder Schlüsseln?

Folgen Sie in dieser Überblicksführung durch die Sonderausstellung den Spuren der studierten Juristen Jacob und Wilhelm Grimm. Erfahren Sie mehr über ihre vielfältigen Anknüpfungspunkte mit den Themen Recht und Gesetz – ob als Kritiker absolutistischer Ideale oder zwei der »Göttinger Sieben«. Und diskutieren Sie mit uns über aktuelle Debatten, bei denen es mehr als Schwarz und Weiß gibt.

Anmeldung

Tickets erhältlich an der Kasse der GRIMMWELT

+49 561 598619-0 oder per email: