Aktuelles

Gleich zwei Gründe zum Feiern!

2020 begehen wir ein Doppel-Jubiläum: Wir feiern als weltweit größtes Ausstellungshaus zu den Brüdern Grimm unseren 5. Geburtstag und zum 15. Mal jährt sich die Anerkennung der Kinder- und Hausmärchen als UNESCO-Weltdokumentenerbe. Dieses doppelte Jubiläum ist Anlass für einen thematischen Jahresschwerpunkt, der sich inhaltlich der integrativen Kraft des Geschichtenerzählens widmet.

»Storytelling«
Die Brüder Grimm sind die »Godfathers of Storytelling«: Ihre Märchen und Figuren gehören zum globalen kulturellen Gedächtnis, haben große integrative Kraft und inspirieren Künstlerinnen und Künstler sämtlicher Disziplinen weltweit immer wieder aufs Neue. Die GRIMMWELT hat erzählerische Positionen aus allen Bereichen der visuellen Kunst für die Gruppenausstellung »Storytelling« gesucht, die von Juni bis Oktober 2020 stattfinden wird. Bewerbungsschluss war am 31.12.2019, in Kürze beginnt die Auswahl der Einreichungen. Die Sonderausstellung wird thematisch an die historischen Forschungen der Brüder Grimm anknüpfen und – wie wir es als Insitution grundsätzlich anstreben – den Bogen zur Jetztzeit schlagen.
Ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm wird sowohl die beiden Jubiläen würdigen als auch die künstlerischen Positionen der Sonderausstellung inhaltlich begleiten. Aktuelle Infos gibt es regelmäßig hier und unter www.facebook.com/grimmwelt/

nach oben