Grimmwelt Kassel

Vom Projekt zur GRIMMWELT Kassel

Zwischen dem Spatenstich und der Eröffnung der GRIMMWELT liegt eine spannende Zeit mit vielen am Projekt Beteiligten. Zahlreiche Gewerke waren auf der Baustelle beschäftigt, während parallel die inhaltliche Konzeption und die Auswahl von Objekten erfolgten. Höhepunkte waren dabei sicherlich das Richtfest im Juni 2014 oder die Teilnahme als Baustelle an der Museumsnacht. Weitere wichtige Meilensteine waren: Die Namensfindung, die Entwicklung des Logos und der Corporate Identity, die Entscheidung für den Gastronomiebetreiber oder die Bildung des Teams.

Bauherr: Stadt Kassel
Architektur: kadawittfeldarchitektur
Ausstellungsgestaltung: Holzer Kobler Architekturen
Ausstellungskonzeption und Regie: hürlimann + lepp Ausstellungen

nach oben