Grimm

Die Brüder Grimm

Ihr Wirken

Das Betätigungsfeld der Brüder Grimm reichte über das Sammeln von Märchen weit hinaus. Als Staatsdiener und Gelehrte finanzierten sie in wechselnden Anstellungen den Familienunterhalt. Ihr leidenschaftliches Interesse galt aber dem Erforschen von Sprache, deren Herkunft und Entwicklung.

Sie begannen die akribische Bestandsaufnahme des deutschen Wortschatzes, Jacob verfasste die Deutsche Grammatik, gemeinsam dokumentierten sie deutsche Sprachaltertümer (Lieder, Sagen, Runen, Mythen, mittelalterliche Rechtsgeschichte). Als Begründer der Germanistik gaben sie der Grundlagenforschung auch in anderen europäischen Sprachräumen Impulse.

Unter L wie LEBENSLÄUFER gibt es spannende Einblicke in die Biografien der Brüder Grimm. ©GRIMMWELT Kassel, Foto: Nikolaus Frank

nach oben